Angebote zu "Christkindlesmarkt" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Mittelfranken 4 Tage Fürth Urlaub Quality Hotel...
149,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das QUALITY HOTEL BAVARIA FÜRTH liegt an der Stadtgrenze Nürnberg-Fürth in verkehrsgünstiger Lage. Die historische Altstadt Nürnbergs ist in 10 Minuten erreichbar, das Messe-Zentrum in 20 Minuten. In der Nachbarschaft finden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs und der große Stadtpark lädt zu Spaziergängen und sportlicher Betätigung ein. Familien mit Kindern werden im Playmobil-Funpark, im Freizeitpark Schloß Thurn, Fürthermare oder am Christkindlesmarkt lohnende Ausflugsziele finden während Museen, Theater und historische Altstadt kulturelle Unterhaltung für Jedermann bieten.

Anbieter: touriDat
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Mittelfranken 3 Tage Fürth Urlaub Quality Hotel...
119,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das QUALITY HOTEL BAVARIA FÜRTH liegt an der Stadtgrenze Nürnberg-Fürth in verkehrsgünstiger Lage. Die historische Altstadt Nürnbergs ist in 10 Minuten erreichbar, das Messe-Zentrum in 20 Minuten. In der Nachbarschaft finden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs und der große Stadtpark lädt zu Spaziergängen und sportlicher Betätigung ein. Familien mit Kindern werden im Playmobil-Funpark, im Freizeitpark Schloß Thurn, Fürthermare oder am Christkindlesmarkt lohnende Ausflugsziele finden während Museen, Theater und historische Altstadt kulturelle Unterhaltung für Jedermann bieten.

Anbieter: touriDat
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg zu Fuß
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebkuchen und Christkindlesmarkt.Besucher wie alteingesessene Nürnberger entdecken mit diesem praktischen Führer die Stadt. Zunächst geht es von einem Torturm zum anderen, rund um die Altstadt. Bei einem Spaziergang ins Mittelalter steht die Kaiserburg im Zentrum. Und auf den Spuren von Albrecht Dürer finden Begegnungen auch mit anderen Künstlern statt.Verschiedene Wege führen in die grüne Natur der Stadt. Nicht nur für Eisenbahnfreunde interessant ist der Weg vom Hauptbahnhof zum DB Museum und weiter längs der Strecke Nürnberg-Fürth. Die Autoren sparen auch das Reichsparteitagsgelände und seine Vergangenheit nicht aus. Ein kulinarischer Rundgang präsentiert nicht nur Lebkuchen und Bratwürste, der Christkindlesmarkt schließlich bildet einen der Nürnberger Höhepunkte. Ein ausführlicher Serviceteil informiert über andere Feste und Veranstaltungen, lädt ein zu außergewöhnlichen Stadtführungen und erleichtert die Orientierung im Nahverkehr.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg zu Fuß
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebkuchen und Christkindlesmarkt.Besucher wie alteingesessene Nürnberger entdecken mit diesem praktischen Führer die Stadt. Zunächst geht es von einem Torturm zum anderen, rund um die Altstadt. Bei einem Spaziergang ins Mittelalter steht die Kaiserburg im Zentrum. Und auf den Spuren von Albrecht Dürer finden Begegnungen auch mit anderen Künstlern statt.Verschiedene Wege führen in die grüne Natur der Stadt. Nicht nur für Eisenbahnfreunde interessant ist der Weg vom Hauptbahnhof zum DB Museum und weiter längs der Strecke Nürnberg-Fürth. Die Autoren sparen auch das Reichsparteitagsgelände und seine Vergangenheit nicht aus. Ein kulinarischer Rundgang präsentiert nicht nur Lebkuchen und Bratwürste, der Christkindlesmarkt schließlich bildet einen der Nürnberger Höhepunkte. Ein ausführlicher Serviceteil informiert über andere Feste und Veranstaltungen, lädt ein zu außergewöhnlichen Stadtführungen und erleichtert die Orientierung im Nahverkehr.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg - Fürth, Erlangen MM-City Reiseführer ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie mit Ralf Nestmeyer die bewegte Geschichte seiner Heimatstadt Nürnberg. Die ganze Pracht der Kaiserstadt entdecken Sie auf 252 Seiten mit 131 Farbfotos in unserem Reiseführer "Nürnberg" in der elften Auflage. 13 Karten inklusive Plan der öffentlichen Verkehrsmittel sowie eine Übersichtskarte mit 20 zentral gelegenen Unterkünften für jeden Anspruch und Geldbeutel machen die Stadt zu Ihrer zweiten Heimat. Praktisches Extra: der herausnehmbare Stadtplan im Maßstab 1:10.000. Zehn ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jeden Winkel der Stadt, zwei Ausflüge führen in die Nachbarstädte Fürth und Erlangen. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Das Stadtmagazin "Plärrer" schreibt: "Für Entdecker und Kenner bietet Autor Ralf Nestmeyer neben Geläufigem auch Ausflüge in echte weiße Flecken auf der Touristenkarte."Nürnberg samt Umgebung und Sehenswürdigkeiten auf 130 Seiten: Zehn Touren im Reiseführer "Nürnberg" führen Sie in jede Ecke der Stadt. Die Kaiserburg ist Wahrzeichen und Ausgangspunkt der fränkischen Metropole und verschafft tollen Überblick über die Altstadt. Ein verstecktes Kleinod ist der Burggarten auf den Festungsmauern. Rund um den Hauptmarkt liegt die Sebalder Altstadt mit Rathaus, Christkindlesmarkt und vielen Kneipen, Restaurants und Läden. Die Lorenzer Altstadt bietet das Germanische Nationalmuseum und das Neue Museum, zudem liegt hier die "sündige Meile" der Stadt. Das multikulturelle Gostenhof punktet mit den hippsten Cafés und den coolsten Boutiquen der Stadt. Sankt Johannis ist einer der ältesten Vororte der Stadt und kombiniert gepflegtes Wohnen in Pegnitznähe mit zahlreichen Kneipen. Sehenswert sind Johannisfriedhof und Hesperidengärten. Im Norden der Stadt finden sich attraktive Jugendstilhäuser sowie der Stadtpark. Der Süden ist ehemals stark industriell geprägtes Areal und begeistert mit Straßenbahnmuseum und dem Zeltnerschloss. Im Südosten bröckeln die Reste des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes und das sehenswerte Dokumentationszentrum beleuchtet schonungslos die "dunklen Jahre". Im Osten befindet sich im Pegnitztal mit Wöhrder Wiese und Wöhrder das beliebteste Naherholungsgebiet. Im Norden liegt das noch heute genutzte Knoblauchsland mit sehenswerten Dörfern wie Neunhof oder Kraftshof und dem Flughafen Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth aus der benachbarten Kleeblattstadt sind Lokalrivalen. Ein Ausflug nach Fürth lohnt angesichts der 1200-jährigen Geschichte und berühmter Söhne wie Henry Kissinger. Die Universitätsstadt Erlangen ist eine barocke Planstadt und geprägt von Siemens und den Hugenotten.Nürnberg entdecken und erleben: Der Reiseführer "Nürnberg" nimmt Sie mit auf kenntnisreiche Erkundungstour durch das historische und zeitgenössische Nürnberg. Unser Autor scheute keine Mühen und hat mehr als 140 Restaurants für Sie ausprobiert und für gut befunden, von klassisch fränkischer Küche mit Schweinebraten oder Bratwürsten über vielfältige Kulinarik internationaler Küche bis zu veganen und Bio-Restaurants. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht, sondern mit Einheimischen essen! Ist das Wetter Nürnbergs einmal regnerisch, locken 36 Museen zu - sicher nicht trockenem - Kulturgenuss. 53 Shoppingadressen lassen Sie das passende Mitbringsel finden. Unterwegs mit Kindern? Der Nürnberg-Reiseführer hat bewährte Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Nürnberg günstig bis gratis dank der erprobten Hinweise in unserem Reiseführer "Nürnberg".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop z

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg - Fürth, Erlangen MM-City Reiseführer ...
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie mit Ralf Nestmeyer die bewegte Geschichte seiner Heimatstadt Nürnberg. Die ganze Pracht der Kaiserstadt entdecken Sie auf 252 Seiten mit 131 Farbfotos in unserem Reiseführer "Nürnberg" in der elften Auflage. 13 Karten inklusive Plan der öffentlichen Verkehrsmittel sowie eine Übersichtskarte mit 20 zentral gelegenen Unterkünften für jeden Anspruch und Geldbeutel machen die Stadt zu Ihrer zweiten Heimat. Praktisches Extra: der herausnehmbare Stadtplan im Maßstab 1:10.000. Zehn ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jeden Winkel der Stadt, zwei Ausflüge führen in die Nachbarstädte Fürth und Erlangen. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Das Stadtmagazin "Plärrer" schreibt: "Für Entdecker und Kenner bietet Autor Ralf Nestmeyer neben Geläufigem auch Ausflüge in echte weiße Flecken auf der Touristenkarte."Nürnberg samt Umgebung und Sehenswürdigkeiten auf 130 Seiten: Zehn Touren im Reiseführer "Nürnberg" führen Sie in jede Ecke der Stadt. Die Kaiserburg ist Wahrzeichen und Ausgangspunkt der fränkischen Metropole und verschafft tollen Überblick über die Altstadt. Ein verstecktes Kleinod ist der Burggarten auf den Festungsmauern. Rund um den Hauptmarkt liegt die Sebalder Altstadt mit Rathaus, Christkindlesmarkt und vielen Kneipen, Restaurants und Läden. Die Lorenzer Altstadt bietet das Germanische Nationalmuseum und das Neue Museum, zudem liegt hier die "sündige Meile" der Stadt. Das multikulturelle Gostenhof punktet mit den hippsten Cafés und den coolsten Boutiquen der Stadt. Sankt Johannis ist einer der ältesten Vororte der Stadt und kombiniert gepflegtes Wohnen in Pegnitznähe mit zahlreichen Kneipen. Sehenswert sind Johannisfriedhof und Hesperidengärten. Im Norden der Stadt finden sich attraktive Jugendstilhäuser sowie der Stadtpark. Der Süden ist ehemals stark industriell geprägtes Areal und begeistert mit Straßenbahnmuseum und dem Zeltnerschloss. Im Südosten bröckeln die Reste des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes und das sehenswerte Dokumentationszentrum beleuchtet schonungslos die "dunklen Jahre". Im Osten befindet sich im Pegnitztal mit Wöhrder Wiese und Wöhrder das beliebteste Naherholungsgebiet. Im Norden liegt das noch heute genutzte Knoblauchsland mit sehenswerten Dörfern wie Neunhof oder Kraftshof und dem Flughafen Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth aus der benachbarten Kleeblattstadt sind Lokalrivalen. Ein Ausflug nach Fürth lohnt angesichts der 1200-jährigen Geschichte und berühmter Söhne wie Henry Kissinger. Die Universitätsstadt Erlangen ist eine barocke Planstadt und geprägt von Siemens und den Hugenotten.Nürnberg entdecken und erleben: Der Reiseführer "Nürnberg" nimmt Sie mit auf kenntnisreiche Erkundungstour durch das historische und zeitgenössische Nürnberg. Unser Autor scheute keine Mühen und hat mehr als 140 Restaurants für Sie ausprobiert und für gut befunden, von klassisch fränkischer Küche mit Schweinebraten oder Bratwürsten über vielfältige Kulinarik internationaler Küche bis zu veganen und Bio-Restaurants. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht, sondern mit Einheimischen essen! Ist das Wetter Nürnbergs einmal regnerisch, locken 36 Museen zu - sicher nicht trockenem - Kulturgenuss. 53 Shoppingadressen lassen Sie das passende Mitbringsel finden. Unterwegs mit Kindern? Der Nürnberg-Reiseführer hat bewährte Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Nürnberg günstig bis gratis dank der erprobten Hinweise in unserem Reiseführer "Nürnberg".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop z

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Tatort Christkindlesmarkt
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob bei Drei im Weckla auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt,Glühwein am Erlanger Schlossplatz oder kulinarisch-literarischemGenuss zur Adventslesung in Fürth: Das Verbrechen in Frankenschläft selbst im Angesicht der Stillen Nacht nicht. Der Advent öffnetneben festlichem Lichterglanz auch kriminellen Machenschaften Türund Tor das bezeugen jedenfalls zwölf namhafte Krimiautorinnenund -autoren, die in Eis und Schnee, bei Wind und Kälte als verdeckte Ermittler unterwegs waren, auf höchst verdächtige Spuren gestoßen sind und deren Verfolgung aufgenommen haben. So möchte mancher das Fest der Liebe lieber ohne seine "Lieben" verbringen, ein Erbe früher antreten, als vom Sensenmann vorgesehen, oder Rache üben für frevelhafte Tat. Nur eins ist sicher: Es wird spannend!Mit Beiträgen von Helwig Arenz, Sigrun Arenz, Jan Beinßen, Sabine Fink, Bernd Flessner, Tommie Goerz, Anne Hassel, Thomas Kowa, Petra Nacke, Horst Prosch, Susanne Reiche und Roland Spranger.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Nürnberg zu Fuß
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebkuchen und Christkindlesmarkt.Besucher wie alteingesessene Nürnberger entdecken mit diesem praktischen Führer die Stadt. Zunächst geht es von einem Torturm zum anderen, rund um die Altstadt. Bei einem Spaziergang ins Mittelalter steht die Kaiserburg im Zentrum. Und auf den Spuren von Albrecht Dürer finden Begegnungen auch mit anderen Künstlern statt.Verschiedene Wege führen in die grüne Natur der Stadt. Nicht nur für Eisenbahnfreunde interessant ist der Weg vom Hauptbahnhof zum DB Museum und weiter längs der Strecke Nürnberg-Fürth. Die Autoren sparen auch das Reichsparteitagsgelände und seine Vergangenheit nicht aus. Ein kulinarischer Rundgang präsentiert nicht nur Lebkuchen und Bratwürste, der Christkindlesmarkt schließlich bildet einen der Nürnberger Höhepunkte. Ein ausführlicher Serviceteil informiert über andere Feste und Veranstaltungen, lädt ein zu außergewöhnlichen Stadtführungen und erleichtert die Orientierung im Nahverkehr.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
MM-City Nürnberg / Fürth / Erlangen Reiseführer
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie mit Ralf Nestmeyer die bewegte Geschichte seiner Heimatstadt Nürnberg. Die ganze Pracht der Kaiserstadt entdecken Sie auf 252 Seiten mit 131 Farbfotos in unserem Reiseführer "Nürnberg" in der elften Auflage. 13 Karten inklusive Plan der öffentlichen Verkehrsmittel sowie eine Übersichtskarte mit 20 zentral gelegenen Unterkünften für jeden Anspruch und Geldbeutel machen die Stadt zu Ihrer zweiten Heimat. Praktisches Extra: der herausnehmbare Stadtplan im Maßstab 1:10.000. Zehn ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jeden Winkel der Stadt, zwei Ausflüge führen in die Nachbarstädte Fürth und Erlangen. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Das Stadtmagazin "Plärrer" schreibt: "Für Entdecker und Kenner bietet Autor Ralf Nestmeyer neben Geläufigem auch Ausflüge in echte weiße Flecken auf der Touristenkarte."Nürnberg samt Umgebung und Sehenswürdigkeiten auf 130 Seiten: Zehn Touren im Reiseführer "Nürnberg" führen Sie in jede Ecke der Stadt. Die Kaiserburg ist Wahrzeichen und Ausgangspunkt der fränkischen Metropole und verschafft tollen Überblick über die Altstadt. Ein verstecktes Kleinod ist der Burggarten auf den Festungsmauern. Rund um den Hauptmarkt liegt die Sebalder Altstadt mit Rathaus, Christkindlesmarkt und vielen Kneipen, Restaurants und Läden. Die Lorenzer Altstadt bietet das Germanische Nationalmuseum und das Neue Museum, zudem liegt hier die "sündige Meile" der Stadt. Das multikulturelle Gostenhof punktet mit den hippsten Cafés und den coolsten Boutiquen der Stadt. Sankt Johannis ist einer der ältesten Vororte der Stadt und kombiniert gepflegtes Wohnen in Pegnitznähe mit zahlreichen Kneipen. Sehenswert sind Johannisfriedhof und Hesperidengärten. Im Norden der Stadt finden sich attraktive Jugendstilhäuser sowie der Stadtpark. Der Süden ist ehemals stark industriell geprägtes Areal und begeistert mit Straßenbahnmuseum und dem Zeltnerschloss. Im Südosten bröckeln die Reste des ehemaligen Reichsparteitagsgeländes und das sehenswerte Dokumentationszentrum beleuchtet schonungslos die "dunklen Jahre". Im Osten befindet sich im Pegnitztal mit Wöhrder Wiese und Wöhrder das beliebteste Naherholungsgebiet. Im Norden liegt das noch heute genutzte Knoblauchsland mit sehenswerten Dörfern wie Neunhof oder Kraftshof und dem Flughafen Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg und Greuther Fürth aus der benachbarten Kleeblattstadt sind Lokalrivalen. Ein Ausflug nach Fürth lohnt angesichts der 1200-jährigen Geschichte und berühmter Söhne wie Henry Kissinger. Die Universitätsstadt Erlangen ist eine barocke Planstadt und geprägt von Siemens und den Hugenotten.Nürnberg entdecken und erleben: Der Reiseführer "Nürnberg" nimmt Sie mit auf kenntnisreiche Erkundungstour durch das historische und zeitgenössische Nürnberg. Unser Autor scheute keine Mühen und hat mehr als 140 Restaurants für Sie ausprobiert und für gut befunden, von klassisch fränkischer Küche mit Schweinebraten oder Bratwürsten über vielfältige Kulinarik internationaler Küche bis zu veganen und Bio-Restaurants. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht, sondern mit Einheimischen essen! Ist das Wetter Nürnbergs einmal regnerisch, locken 36 Museen zu - sicher nicht trockenem - Kulturgenuss. 53 Shoppingadressen lassen Sie das passende Mitbringsel finden. Unterwegs mit Kindern? Der Nürnberg-Reiseführer hat bewährte Tipps parat. Schmales Budget? Erleben Sie Nürnberg günstig bis gratis dank der erprobten Hinweise in unserem Reiseführer "Nürnberg".Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop z

Anbieter: Dodax
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot