Angebote zu "Aufgewachsen" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Mayer:Aufgewachsen in Fürth in den 40er
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Aufgewachsen in Fürth in den 40er und 50er Jahren, Autor: Mayer, Alexander, Verlag: Wartberg Verlag // Wartberg, Imprint: Aufgewachsen in, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Kindersachbuch // Jugendsachbuch // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Geschichte: Ereignisse und Themen // Heimatkunde // Familiengeschichte // Nostalgie, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 64, Abbildungen: zahlreiche Farb- und S/w-Fotos, Reihe: Aufgewachsen in, Gewicht: 386 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mayer:Aufgewachsen in Fürth in den 40er
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Aufgewachsen in Fürth in den 40er und 50er Jahren, Autor: Mayer, Alexander, Verlag: Wartberg Verlag // Wartberg-Verlag GmbH, Imprint: Aufgewachsen in, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Kindersachbuch // Jugendsachbuch // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Geschichte: Ereignisse und Themen // Heimatkunde // Familiengeschichte // Nostalgie, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 64, Abbildungen: zahlreiche Farb- und S/w-Fotos, Reihe: Aufgewachsen in, Gewicht: 386 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Irish Folk Abend - mit Ben Sands
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ben Sands lebt in Newry im Norden Irlands, nicht weit von der kleinen Farm, auf der er mit sechs Geschwistern aufgewachsen ist. Mit einigen dieser Geschwister ist und war er als die legendäre Folkband The Sands Family in ganz Europa unterwegs. Nach Fürth Poppenreuth kommt er diesmal wieder als Solokünstler. Mit Gitarre und Mandoline sowie seiner unvergleichlichen Stimme, die sanft und kraftvoll zugleich sein kann, nimmt der irische Troubadour seine Zuhörer mit auf eine besondere musikalische Reise. Seine berührenden Songs gehen unter die Haut und lassen das Publikum an den Geschichten seines Lebens teilhaben. Sie laden zum Träumen, Mitsingen, Schmunzeln und herzhaftem Lachen ein und entführen uns in seine Heimat. Er ist auch, wie viele Iren, ein großartiger Erzähler und zwischen den Liedern erzählt er Geschichten, von denen manche sogar wahr sind! Wer ihn einmal live gehört hat, weiß: Ben Sands ist ein Garant für einen unterhaltsamen und bezaubernden Abend.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Fürth in den 40er und 50er Jahren
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgewachsen in Fürth in den 40er und 50er Jahren ab 13.9 € als gebundene Ausgabe: Aufgewachsen in . . .. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Fürth in den 60er und 70er Jahren
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgewachsen in Fürth in den 60er und 70er Jahren ab 12.9 € als gebundene Ausgabe: Aufgewachsen in . . . . Auflage 2017. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Buch - Frauen dürfen hier nicht träumen
16,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

"Ich verließ meine Familie und meine Heimat, weil ich nicht mehr an Gott glaube, aber an ein Leben als selbstbestimmte Frau."Rana AhmadFlirrende Hitze, in der Sonne glitzernde Wolkenkratzer: Saudi-Arabien ist eines der reichsten Länder der Welt. Beherrscht von Scharia und der Religionspolizei. Als Zehnjährige muss Rana sich zum ersten Mal verschleiern. Sie soll die Sonne auf der Haut nicht mehr spüren, darf ohne männliche Begleitung nicht mehr auf die Straße. Rana fehlt die Luft zum Atmen, sie beginnt zu zweifeln: an Gott. Darauf steht in Saudi-Arabien die Todesstrafe. Auch deshalb beschließt sie auszubrechen."Rana Ahmad ist mit ihrem Mut und ihrem Kampf für Menschen- und Frauenrechte eine wichtige Stimme in unserer Welt. Möge ihr Eintreten für ein selbstbestimmtes Leben der Frauen insbesondere in muslimischen Ländern viele Nachahmerinnen finden." Ensaf Haidar, Menschenrechtlerin und Ehefrau von Raif BadawiAhmad, RanaRana Ahmad, geboren 1985, ist in Riad in Saudi-Arabien aufgewachsen, wo sie sich im Alter von zehn Jahren zum ersten Mal verschleiern muss. Als junge Frau darf sie aufgrund der strengen religiösen Gesetze, die in ihrer Heimat gelten, nicht alleine auf die Straße gehen, nicht Fahrrad oder Auto fahren, nicht selbst darüber entscheiden, ob sie studiert oder arbeitet. Nach einer gescheiterten Ehe kommt sie durch das Internet mit Texten von Friedrich Nietzsche und Charles Darwin in Kontakt, sie zweifelt an ihrem Glauben und wird Atheistin. Darauf steht in Saudi-Arabien die Todesstrafe. Rana Ahmad entscheidet sich deshalb für den Ausbruch. Sie verlässt unter größter Gefahr ihre Heimat, nur mit einem Laptop und einem Flugticket nach Istanbul in der Handtasche. Von der Türkei aus gelangt sie über Griechenland nach Deutschland, wo sie heute lebt. Um von ihrem Bruder und ihrer Familie nicht gefunden zu werden, muss Rana Ahmad ihren Namen ändern. Heute hat sie nur mit ihrem Vater sporadischen Kontakt, der sie trotz ihrer Flucht nicht verstoßen hat. An den Wänden ihrer Wohnung in Köln hängen Bilder ihrer großen Vorbilder: neben Marie Curie eines von Albert Einstein und Isaac Newton. Als Vorbereitung auf ihr Physikstudium ist sie Gasthörerin an der Universität Köln. »Die Sprache der Naturwissenschaften ist universell,« erklärt Rana Ahmad, »wenn ich die Welt ein bisschen besser verstehen möchte, dann muss ich diese Sprache lernen.« Im Frühjahr 2018 wird sie ein Praktikum am CERN in der Schweiz absolvieren.Die Co-Autorin Sarah Borufka wurde 1983 in Fürth geboren. Studium der Filmwissenschaften in New Orleans, danach Arbeit in New York und Prag. Seit 2012 lebt sie in Berlin, wo sie als Freie Autorin arbeitet.Borufka, SarahDie Co-Autorin Sarah Borufka wurde 1983 in Fürth geboren. Studium der Filmwissenschaften in New Orleans, danach Arbeit in New York und Prag. Seit 2012 lebt sie in Berlin, wo sie als freie Autorin arbeitet.

Anbieter: yomonda
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
It takes two - Die schönsten Musical-Duette
33,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Es braucht zwei, um sich zu streiten, es braucht zwei, um sich zu verbünden, es braucht zwei, um sich zu lieben!Zwei braucht es auch, für eine große Musical-Nummer!Diese Show ist vollgepackt mit Emotionen. Erleben Sie die romantischsten, spannendsten und lustigsten Duette, die die Musicalwelt zu bieten hat!Über Thomas Borchert:In Essen und Hamburg aufgewachsen, begann Thomas schon als Vierjähriger das Klavier für sich zu entdecken. Mit 12 Jahren komponierte er seinen ersten Song und trat mit 13 das erste Mal in einem Hamburger Musikclub auf. Bald darauf gründete er seine erste Band ?Cakewalk?, mit der er sich im Laufe der nächsten Jahre einen Namen in der Hamburger Live-Szene machte und bei allen einschlägigen Bandwettbewerben ( u.a. ?NDR Hörfest?) den ersten Platz belegte.Nach einem Studium an der ?Stage School of Music, Dance & Drama? spielte er bis heute unzählige Musical-Hauptrollen in ganz Europa. Der Broadway-Komponist Frank Wildhorn schrieb sogar eigens für ihn das Musical ?Der Graf von Monte Cristo?. Neben seiner Musical-Karriere schrieb Thomas Borchert weiter Songs, gab Solo- Konzerte und produzierte 1999 sein erstes Album ?The Best Of Goodbyes? (unter dem Pseudonym Tom Reed).Bis heute nahm er drei weitere Alben und eine EP mit eigenen Songs auf; darunter auch ?Mehr als jedes Wort?, das mit dem ?Preis der deutschen Songpoeten? ausgezeichnet wurde. Seit 2017 tourt er erfolgreich mit seinem Soloprogramm ?BORCHERT BEFLÜGELT? durch Deutschland, Schweiz & Österreich.Über Navina Heyne:Die Berlinerin studierte an der Bayerischen Theaterakademie August Everding München. Schon während ihrer Ausbildung hatte sie Engagements am Staatstheater am Gärtnerplatz in München (?Marilyn ? Das Musical?) und im Staatstheater Nürnberg (?On The Town?). Von 2010 bis 2012 war sie festes Ensemble-Mitglied am Theater für Niedersachsen, wo sie u.a. in der deutschsprachigen Erstaufführung ?Side Show ? Show ihres Lebens? als Daisy zu sehen war. Sie konzipierte und spielte das Ein-Personen-Stück ?Dancer In The Dark? (nach dem gleichnamigen Film) und spielte bei den Gandersheimer Domfestspielen ?Chess? die Florence und am Oldenburgischen Staatstheater, sowie am Staatstheater Mainz in ?Monty Python?s Spamalot? die Lady Of The Lake. Am Theater Bielefeld war sie in Frank Wildhorns ?Bonnie & Clyde? als Blanche und in ?A Little Night Music? als Petra zu sehen. Im Musical ?Luther ? Rebell Gottes? am Statdttheater Fürth spielte sie Luthers Frau Katharina und im Sommer 2017 die Königin Anna im Musical ?3 Musketiere? auf der Freilichtbühne Altusried. Navina Heyne war Halbfinalistin des renommierten Gesangswettbewerbs der Kurt Weill Foundation in New York und wurde bei den Gandersheimer Domfestspielen mit dem Roswitha-Ring ausgezeichnet.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Fürth in den 40er und 50er Jahren
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgewachsen in Fürth in den 40er und 50er Jahren ab 13.9 EURO Aufgewachsen in . . .

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Fürth in den 60er und 70er Jahren
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 60er Jahre bescherten der Stadt einen Bauboom. Die Hardhöhe entstand und veränderte das Gesicht der Stadt ebenso wie der Abriss von Teilen der Altstadt. Wir Kinder bastelten in jenen Jahren mit Trix-Metallbaukästen und waren nach der ersten Mondlandung im Raumfahrtfieber. Der Grundig-Fernseher zeigte unsere Lieblingsserien "Fury" und "Rin Tin Tin". Später gingen wir ins Kronprinz-Kinocenter und besuchten den Grafflmarkt. In Flickenjeans eiferten wir unseren musikalischen Idolen nach und klimperten "Stairway to heaven" auf der eigenen Gitarre. Als dann die Berufswahl oder das Abitur anstanden, merkten wir, dass wir langsam erwachsen wurden.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot